Blog

Beziehung zwischen Schlaf und Ernährung

posted by mgk September 2, 2016 0 comments
Beziehung zwischen Schlaf und Ernährung

Schon einmal den Ausdruck, “Du bist was du isst”? Seit Jahren darüber reden, wie Essen die richtigen Arten von Lebensmitteln für eine gute Gesundheit unerlässlich sind. Und wir alle wissen, dass es wahr ist. Es ist auch allgemein anerkannt, dass ein aktiver Lebensstil ein wichtiger Faktor für einen gesunden Körper ist. Was jedoch häufig übersehen wird, ist die Bedeutung des Schlafes bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers.

Das fehlende Stück: Schlaf-Ernährung Korrelation

gibt es noch einige Diskussionen über die Mechanismen der wie Schlaf funktioniert und heilt den Körper. Aber die richtige Menge an Schlaf spielt eine große Rolle bei der Erhaltung eines gesunden Körpers. Es gibt Studien, die zeigen, dass Schlaf bei der Regulierung von Stimmungen hilft, beim lernen hilft und das Gedächtnis verbessert. Also, um am nächsten Tag konzentriert zu bleiben, immer die richtige Menge an Schlaf helfen Aufgaben erledigt zu bekommen. Es kann auch helfen, Energie zu steigern und ein gesundes Gewicht.

Aber verbrauchen Menschen, die oft nicht über die richtige Menge an Schlaf große Mengen an Koffein zu steigern Sie ihre Energie den ganzen Tag. Sie sind in der Regel diejenigen, die einen Kaffee als erstes jeden Morgen und am späten Nachmittag brauchen. Dies wird eine frühe Nacht, lassen ihren Körper verjüngen haben erschweren. Plus je mehr Sie lange aufbleiben, desto höher die Chancen, dass spät in die Nacht Essen junk Food Snack oder Soda. Einige Studien zeigen auch, dass es schwieriger für ungesunde Lebensmittel meiden, wenn eine Person nicht genug Schlaf bekommt. Dies kann zu unnötigen Gewichtszunahme führen und machen es schwer Energie über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten.

Eines der schlimmsten Gesundheitsprobleme der Gesellschaft ist heute Adipositas. Obwohl Ernährung, Genetik, Umwelt und Lebensweise weitgehend daran Schuld sind, entsteht die Veränderung des Schlafens Muster jetzt als negativer Faktor für das Wohlbefinden einer Person. Diese schlafenden Verhalten wurde heute aufgrund der Anforderungen und Möglichkeiten der modernen Gesellschaft.

In der Tat haben Forschungen auf Schlaf-Muster gezeigt, dass es eine konsistente Verbindung zwischen kürzere Schlafdauer und größere Körpermasse. Wenn eine Person Schlaf entzogen ist, tritt ein hormonelles Ungleichgewicht zwischen Leptin und Ghrelin. Leptin ist verantwortlich für dem Gehirn signalisiert wird, dass wir voll sind, und Ghrelin das Gehirn teilt, dass wir hungrig sind. Eine Person, die schliefen weniger als die empfohlene acht Stunden Schlaf hat weniger Leptin und erhöhte Konzentrationen von Ghrelin.

Länge von Schlaf und Nahrungsaufnahme

eine Studie von der University of Pennsylvania ergab, dass die gewöhnlichen Schlaf Gewohnheit eine Person einen Link auf ihre Ernährung hat. Schwellen sind in folgende Kategorien eingeteilt: sehr kurze Schwellen (weniger als 5 Stunden pro Nacht), kurze Schwellen (5-6 Stunden), durchschnittliche Schwellen (7-8 Stunden) und Langschläfer (9 Stunden oder mehr).

Sie fanden heraus, dass Kalorien Zufuhr unterscheidet sich zwischen diesen Gruppen. Die kurzen Schwellen verbrauchen die meisten Kalorien, gefolgt von den durchschnittlichen Schwellen und der sehr kurzen Schwellen. Auf der anderen Seite verbrauchen die Langschläfer, die geringste Menge an Kalorien. Sie fanden auch, dass unter den Gruppen, die durchschnittliche Schwellen die unterschiedlichste Diät verbrauchen. Diejenigen, die kurze und lange Schwellen, inzwischen gelten haben weniger abwechslungsreiche Ernährung. Jedoch weitere Studien sollten gemacht werden zeigen, ob eine Änderung in der Ernährung kann zu einer Veränderung der Schlafgewohnheiten führen, oder wenn eine Änderung in den Schlaf Gewohnheiten zu gesünderen Ernährung Entscheidungen führen würde.

Allerdings gibt es bereits Beweise, die kurze Dauer des Schlafes zu Übergewicht führen kann. Mit diesem Problem kommt eine Vielzahl von anderen Erkrankungen wie Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten. Es ist auch bekannt, dass Menschen, die Langschläfer sind auch negative gesundheitliche Bedenken erleben können. Eine richtige Mischung aus Schlaf und Ernährung, kann ein wirksames Instrument im Kampf gegen diese Erkrankungen. Es wird jetzt empfohlen, Anti-Adipositas-Programm eine Person Schlaf Gewohnheit umfassen sollte.

Abschluss

wir alle wissen jetzt, dass persönliche Ernährung Entscheidungen, Nahrungsressourcen und individuellen Lifestyle-Aktivitäten alle wichtigen Faktoren in Gesundheit und Fitness einer Person sind. Jedoch kann die richtige Menge an Schlaf, den nächsten großen Schritt sein, den wir ergreifen können, um uns besser Wellness, richtige Ernährung und sogar länger und gesund Leben zu gewährleisten.

Sie können auch gerne

Leave a Comment