Blog

Warum Yoga?

posted by mgk August 9, 2016 0 comments
Warum Yoga?

Warum Yoga? Yoga gibt es schon seit etwa 5000 Jahren. Es schien zunächst von der Indus-Sarasvati-Zivilisation in Nordindien. Sie wissen, wenn etwas irgendwo in der Nähe so lange dauert, muss es gut sein. In den letzten hat einige Jahre Yoga eine echte zurückkommen. Und das liegt an einer der häufigsten Gründe, warum Menschen Yoga zu tun. Und das ist, das macht Sie gut aussehen. Im Gegensatz zu arbeiten, wo einige Leute konzentrieren sich auf bestimmte Bereiche ihres Körpers und andere zu vernachlässigen. Dies führt zu einer UN-einheitlichen Körper und kann merkwürdig aussehen. Arm-Wrestler sind manchmal ein wirklich gutes Beispiel dafür.

Yoga führt zu eine schöne gleichmäßige und durchtrainierten Körper. So ist dies der einzige Grund, Yoga zu tun? Warum Yoga zu tun?

Muskelmasse Gewinne

warum Yoga zu tun? Wie bereits erwähnt, ist Yoga ideal für Muskelaufbau. Und schöne gleichmäßige Muskeln rund um den Körper. Die meisten der heißesten Stellen sind etwa dank Yoga mindestens im Teil. Aber Muskeln mehr als nur gut aussehen. Ja, ist es wahr! Muskeln eigentlich schützen unseren Körper vor Gelenkschmerzen, verletzt und sogar einige medizinischen Bedingungen wie Arthritis. Muskel Masse schwindet, wie wir älter werden und das ist einer der Gründe, warum wir so viele Beschwerden und Schmerzen haben, wenn wir älter werden. Deshalb ist es besonders wichtig, Yoga halten, auch wenn wir älter werden. Sie können nie zu alt, um Yoga zu praktizieren. Es verbessert sowohl Muskel Masse und auf die gleiche Zeitflexibilität.

Korrigiert Körperhaltung

ein weiterer Grund, warum Yoga ist, dass es helfen kann, unsere Fehlhaltungen zu korrigieren. Viele von uns, nicht einmal dass wir schlechte Haltung haben, bis es behoben ist. Das Problem ist, dass die meisten von uns unter Fehlhaltungen leiden und dies vor allem dank unserer Arbeitsplätze ist. Die meisten von uns sitzen vor einem Computer den ganzen Tag die slouching oder lehnt sich zurück auf unsere Stühle zu uns führt. Unsere Computer sind nicht Setup korrekt was bedeutet, dass wir sind entweder erreichen für unsere Maus / Tastatur oder der Bildschirm zu hoch / niedrig ist. Dies alles bedeutet wirklich schlimme Dinge für unsere Haltung und unsere Muskeln in den Hals und Rücken dafür bezahlen. Dies ist ein weiterer Grund, warum wir so müde am Ende eines jeden Tages. Yoga hat eine große Rolle spielen, um richtig helfen unsere Körperhaltung. Yoga beinhaltet eine vollständige Palette von Bewegungen, die unsere Muskeln arbeitet, ohne sie zu ermüden. Dazu gehören unsere Rücken und Nacken. Dank Yoga, wir können viel tun, um unsere Haltung zu korrigieren.

Blut fließen erhöht

Wenn Sie Erkältungen Hände oder Füße leiden, Sie hätten ein Problem mit Ihren Kreislauf. Gute Nachricht ist, dass Yoga wirklich positiv auf die Durchblutung auswirken. Mit der Dehnung helfen biegen, und dabei Kopf steht wirklich alles bei den Blutkreislauf. In Kombination mit kontrollierten Yoga-Atmung erhöht sich unsere Sauerstoff-Niveaus in unseren Zellen. Die guten Dinge für unseren Kreislauf entspricht. Mit guten Blut fließen hilft verhindern Sie Gesundheitsthemen wie Schlaganfälle und Herzkrankheiten.

Schutz der Wirbelsäule

Pflege eine gesunde Wirbelsäule ist unerlässlich für eine gute Gesundheit und Haltung. Unsere Stacheln betreuen viele Nerven die Reisen rund um unseren Körper. Zum Glück hilft Yoga Körperhaltung wie bereits erwähnt zu verbessern. Aber es hat auch einen sehr positiven Effekt auf unsere Stacheln. Yoga hält unsere Bandscheiben geschützt, indem man sie in eine vollständige Palette von Bewegungen zu bewegen. Wenn Sie saß auf der Couch den ganzen Tag Ihre Bandscheiben nicht viel Bewegung bekommen würde und daher weit anfälliger für Schäden oder Verletzungen vermieden werden. Bandscheiben lieben Bewegung und Bewegung. Yoga bietet beides.

Senkt den Blutdruck

Einklang Yoga ist durch viele Studien, um Blutdruck zu verringern nachgewiesen worden. Wenn Blutdruck ein Problem in Ihrem Leben ist, probieren Sie Yoga. Yoga bedeutet viel Bewegung und entspannende Atemübungen, die Sie stark entspannen können. Ein weiterer Grund warum Yoga machen.

Macht Sie glücklicher

Yoga können Sie glücklicher machen? Yep! Studien zeigen, dass konsequente Yoga Sie glücklicher machen können als Serotonin-Spiegel im Körper löst. Und es verringert auch Cortisol und Monoamin-Oxidase. Auch gute Nachrichten! Und dies alles führt zu uns glücklicher nur durch Yoga machen.

Nebennieren-Verordnung

als ob es nicht schon genügend Gründe, Yoga zu tun. Yoga hilft auch bei der Regulierung der Nebenniere. Und wie schon erwähnt es senkt den Cortisolspiegel. Hohen Cortisolspiegel Heißhunger verursachen sowie Chaos auf unseren Körper zu zerstören. Es kann zu Depressionen, Insulin-Resistenz, Osteoporose und Bluthochdruck verknüpft.

Besser schlafen

warum Yoga zu tun? Nun, es hilft Ihnen besser schlafen! Schlaf ist immer eine massive Gesprächsthema heute wie die meisten von uns entweder nicht genug immer Schlaf oder Schlaflosigkeit leiden. Und das ist ein großes Problem, wie wir aus einen guten Schlaf, gut zu funktionieren, am nächsten Tag ausgeruht sein müssen. Ein Mangel an Schlaf zerstört unsere kognitiven Fähigkeiten und macht es schwierig für uns, konzentriert zu bleiben. Wie hilft uns besser schlafen Yoga? Gut entspannt unseren Geist und unsere Gedanken sind nach dem Yoga nicht Rennen. Dies führt zu uns wird entspannter und schlafen besser. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass rund 8 Wochen konsequent Yoga hilft selbst die hartnäckigsten Fall von Schlafstörungen verbessern können.

Entspannende

viele von uns leiden unter Angst und / oder Stress. Es wird viel zu häufig in unserer heutigen Gesellschaft. Unsere Körper sind unter 2 verschiedenen Modi. Flucht oder Kampf. Der Kampf-Modus ist unser Körper ist zu allem bereit und wir nehmen in der Regel flache Atemzüge in unserer Brust. Unsere Körper wurden entwickelt, die so als Gefahr war wieder in den Tag präsentieren unsere darauf reagieren könnte. Stress ist eine gemeinsame Anzeichen dafür, dass unser Körper im Flugzeugmodus. So dies für viele den überwiegenden Teil des Tages bei der Arbeit ist. Und Flug-Modus ist, wenn wir entspannt sind. Kann Yoga dabei helfen? Sie können sicher sein! Konzentration auf die Atmung ist ein wesentlicher Bestandteil des Yoga. Und das braucht unser Fokus weg von Dingen wie unsere to-do-Liste für den Tag. Es erlaubt uns, Leben in dem Moment, wenn auch nur für einen Moment. Dies alles führt zu niedrigeren Herzfrequenzen und mehr Entspannung.

Beenden Sie einen Yoga-Kurs mit…

Jeder gute Yogastunde endet mit Savasana. Wer Yoga hat nicht versucht, Savasana beinhaltet flach auf den Rücken legen, die Augen geschlossen, Arme ausgestreckt, und die Beine leicht auseinander. Dies ist Zeit zum entspannen. Es ist 100 % von Ihren Fokus auf Ihre Atmung. Tiefe Bauchatmung. In der Regel dazu zählen wieder ab einer bestimmten Anzahl und wenn dein Verstand abgelenkt wird und Sie vergessen welche Nummer Sie im Schilde führen, starten Sie Sie erneut. Dies setzt Sie wirklich für den Tag. Probieren Sie nicht während dieser Zeit Einschlafen. Und ja, es passiert!

Versuchen und zu einem Yoga-Kurs ab dieser Woche raus. Wenn Sie keine Zeit haben oder wenn es ein wenig zu teuer für Sie auf einer einheitlichen Grundlage zu gehen ist, gibt es viele Online-Website, die Sie folgen können, einen Yoga-Kurs.

Sie können auch gerne

Leave a Comment